Unternehmen

Standort und Fertigung

Sie befinden sich hier: Über AOS > Standort und Fertigung

Wir fertigen nicht von der Stange.
Jedes Element wird erst zugeschnitten, wenn der Auftrag eingegangen ist. 

Seit den Anfangstagen wird bei AOS viel Wert auf Fertigungstiefe gelegt. Es ist der Anspruch der Unternehmer, lediglich Rohmaterialien einzukaufen und sämtliche Arbeitsschritte vor Ort mit den eigenen Mitarbeitern vorzunehmen. Produziert wird in drei Hallen im mittelfränkischen Schopfloch. Hier werden die selbstentwickelten Aluminiumprofile verarbeitet und konfektioniert, die Stoffe passend genäht und die textilen Formen der Akustikelemente geformt.

 

AOS will flexibel auf jede Kundenbestellung reagieren können und die Qualität vor Ort sichern. „Wir fertigen nicht von der Stange“, betont Jürgen Freese. „Jedes Element wird erst zugeschnitten, wenn der Auftrag eingegangen ist. Wir lagern hier in Schopfloch ausschließlich Rohmaterialien, die Weiterverarbeitung liegt allein in unserer Hand.“

AOS ist bis heute ein regional verwurzeltes Familienunternehmen geblieben. Flache Hierarchien und der ständige Austausch auf allen Ebenen sind Teil des Erfolgs. Das stetige Wachstum stellt die AOS-Gründer vor keine Probleme: Wenn die Nachfrage weiter wie bisher steigt, kann das Unternehmen seine Produktionslinien weiter ausbauen, ohne dabei den Charakter und die Vorteile einer Manufaktur zu verlieren.

Charakter und Stärken einer Manufaktur
Flache Hierarchien und effiziente Prozesse
Hohes handwerkliches Knowhow
Hohe Qualitätsstandards
hohe Fertigungtiefe
Unternehmensstandort mit Produktion im mittelfränkischen Schopfloch
Auftragsbezogene Fertigung
Moderne CNC Technik

Suche

Noch kein Konto? Jetzt hier registrieren!

Noch kein Konto? Jetzt hier registrieren!